Dirigieren & Führen. Virtuell & Wirkungsvoll

Vortrag, Training und Konzertevent auch online. Sprechen Sie uns an.

manager magazin
Handelsblatt
Frankfuter Allgemeine
Kundenbewertungen

[ Drei Module – Dreifache Kompetenz ]

Prof. Gernot Schulz

Prof. Gernot Schulz

Howard Griffiths

Howard Griffiths

Stefan Malzew

Stefan Malzew

»Dirigieren & Führen« macht die verschiedenen Führungsthemen sinnlich-emotional erfahrbar und sorgt so für eine außergewöhnlich nachhaltige Wirkung.

KONZERTEVENT

Z

Orchester und Dirigent: das Modell für ein Hochleistungsteam.

Z

Stil- und wirkungsvolles Infotainment mit Orchester.

Z

Das Highlight für Ihre Veranstaltung.

INHOUSE TRAINING

Z

Raus aus der Komfortzone: praktische Übungen mit Orchester.

Z

Unmittelbares Feedback auf das eigene Führungsverhalten.

Z

Messbare Transfers in den Führungsalltag.

INTERAKTIVER VORTRAG

Z

 Inspirierend.

Z

Zugeschnitten auf Ihre Kernbotschaft.

Z

Als Impuls oder Highlight.

[ Impressionen ]

[ Was Top-Führungskräfte sagen ]

Bastian Fassin

Bastian Fassin

Geschäftsführer
Katjes Fassin GmbH + Co. KG

Auf ganz einzigartige Art und Weise hat uns der Maestro Gernot Schulz Einblicke in die Kunst des Dirigierens und in die Vielfalt unserer Führungsmöglichkeiten gegeben. Das war ein außergewöhnliches, beflügelndes Erlebnis und eine wunderbare Erfahrung. Der Impuls, der uns dabei gegeben wurde, wird noch lange nachklingen!

Kristien Weidenmann

Kristien Weidenmann

Change Practice Coordinator of the LH Group

Sie sind seit sechs Veranstaltungen die Ersten, die es auf eine glatte 1 geschafft haben! Die Erfahrungen mit „Dirigieren & Führen“ und dem Gürzenich Orchester haben die Teilnehmer sehr beeindruckt und wurden im Laufe des Abends noch lange nachdiskutiert.

Gabor Steingart

Gabor Steingart

Vorsitzender der Geschäftsführung / Herausgeber Verlagsgruppe Handelsblatt (bis Februar 2018)

Sie und Ihr Orchester waren der Star unserer Veranstaltung Pathfinder. Ich danke Ihnen sehr herzlich für dieses Engagement und für diese Leidenschaft.

[ Unser Versprechen ]

»Dirigieren & Führen« holt Ihre Führungskräfte aus der Komfortzone heraus. Bei uns steht die Arbeit mit einem Orchester im Mittelpunkt, denn kein anderes Team reagiert so unmittelbar auf Führung. Das verschafft wirksame Impulse für Selbstwahrnehmung, Veränderung und Entwicklung – und gibt Antworten auf die täglichen Fragen Ihrer Führungskräfte:

Bin ich in der Lage,
Begeisterung zu wecken?

v

Was ist die richtige Mischung
aus präzisen Vorgaben und
»Gewährenlassen«?

1

Wie kann ich das
Zusammenspiel verbessern?

Musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

[ Galerie ]

[ Die Dirigenten und Dozenten ]

Prof. Gernot Schulz
Prof. Gernot Schulz, langjähriger Berliner Philharmoniker, von Karajan und Bernstein geförderter Musiker und Pädagoge, ist heute ein international gefragter Dirigent. Von den Berliner Philharmonikern über das Orquestra Filarmonica Mexico City bis zum Rundfunkorchester Seoul – Gernot Schulz ist Gast vieler renommierter Orchester in Europa, Südamerika und Asien.

CD-Einspielungen des ehemaligen Assistenten von Georg Solti und Leonard Bernstein sind bei Sony Classical, Wergo, Profile Edition, Ars Produktion u. a. erschienen.

Seine langjährige Erfahrung als Dirigent, Musiker, Musikpädagoge sowie eine zusätzliche Ausbildung als Trainer (Blair Singer) prädestinieren Gernot Schulz dafür, die interaktiven Prozesse zwischen „Führungskraft“ und „Team“ eindrucksvoll zu vermitteln.

„Bei allen Aktivitäten von ‚Dirigieren & Führen‘ fühle ich mich auf besondere Weise mit Prof. Manfred Harnischfeger verbunden, denn aus der Begegnung mit ihm erwuchsen die Idee und das Konzept.“

Howard Griffiths

Der gebürtige Engländer Howard Griffiths studierte am Royal College of Music in London. Von 1996 bis 2006 war er Künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Zürcher Kammerorchesters, von 2007 bis 2018 Generalmusikdirektor des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt. Darüber hinaus ist er gefragter Gastdirigent vieler führender Orchester, darunter des London Philharmonic Orchestra und des English Chamber Orchestra, des Israel Philharmonic Orchestra, der Warschauer Philharmonie sowie verschiedener deutscher Rundfunkorchester.

Howard Griffiths engagiert sich auch regelmäßig für zeitgenössische Musik und ist immer wieder für neue, außergewöhnliche Projekte zu begeistern. So entstanden z. B. zusammen mit dem Zürcher Kammerorchester erfolgreiche Crossover-Projekte, u. a. mit Giora Feidman, Roby Lakatos, Burhan Öcal und Abdullah Ibrahim.

In der jährlichen »New Year’s Honours List«, die Queen Elizabeth II jeweils zum Neujahrstag bekannt gibt, wurde Howard Griffiths 2006 zum »Member of the British Empire« ernannt.

Stefan Malzew

Dirigent, Komponist und Musiker Stefan Malzew war zwischen 2001 und 2015 Generalmusikdirektor der Neubrandenburger Philharmonie, zuvor Chefdirigent am Gießener Theater sowie Kapellmeister am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Er dirigierte Orchester im In- und Ausland, so u. a. das Shanghai Symphony Orchester, die China Philharmonic, das Orchestre Colonne Paris und die Dresdner Philharmonie.

Besondere Beachtung fanden von ihm ins Leben gerufene genreübergreifende Projekte der Musikvermittlung wie die 50 Neubrandenburger Konzertnächte, das Online-Projekt „EinfachMusik-Akademie“ sowie CD-Aufnahmen seiner Arrangements mit Ute Lemper und dem Vogler-Quartett. Neben Grammy- und Grimme-Online-Award-Nominierungen wurde er mit dem Deutschen Webvideopreis und dem JUNGE OHREN PREIS ausgezeichnet. Zudem arbeitete Stefan Malzew als Moderator für Deutschlandfunk Kultur und NDR.

[ Experten ]

Menschen zu führen heißt zunächst, sich seiner Persönlichkeit und seiner Wirkung auf andere bewusst zu sein. Unsere Dozenten schärfen dieses Bewusstsein, indem sie ihren Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung, Stimme und Ausstrahlung richten.

Dr. Barbara Hoos de Jokisch

Dr. Barbara Hoos de Jokisch
»Je mehr die Stimme mit uns überein-’stimmt‘, desto authentischer können wir auftreten.«

Meik Schwalm

Meik Schwalm
»Veränderung im Unternehmen fängt bei der Veränderung der Persönlichkeit jedes Einzelnen an!«

Martina Sandrock

Martina Sandrock
Executive Adviser

Petra Tramp

Petra Tramp
Inhaberin der „Petra Tramp – Leadership Excellence“

[ Beirat ]

Martina Sandrock und Petra Tramp begleiten »Dirigieren & Führen« kritisch und unterstützen alle Aktivitäten mit ihren vielfältigen Managementerfahrungen und inspirierenden Anregungen. Sie stehen für Networking & Consulting und teilen die Begeisterung für Kommunikation, Menschen und Musik.

[ Kooperations­partner ]

[ Engagement ]

Das orchestrierte Miteinander aller Menschen dieser Erde ist die Voraussetzung für ein friedliches und menschenwürdiges Zusammenleben. Deshalb engagiert sich Dirigieren & Führen bei der Stiftung Menschen für Menschen und möchte auch andere dazu anregen.

»Alles, was ich durch die Musik erlebe und erlebt habe, alles Bewegende, Verbindende und die Freude daran, dies mit anderen Menschen zu teilen, empfinde ich als großes Geschenk. Aus Dankbarkeit dafür möchte ich etwas von der Kraft aus diesem Mit- und Füreinander weitergeben.

In der Hilfe zur Selbstentwicklung, wie sie die Stiftung Menschen für Menschen auf so unmittelbare Weise leistet, sehe ich die wirkungsvollste Art, das zu tun, was sowohl aus politischen und humanitären Gründen als auch aus meiner Sicht als Christ dringend geboten ist: die Menschen in Afrika bei der Entwicklung ihrer Zukunftsperspektiven in ihrer Heimat zu unterstützen, um möglichst viele von ihnen vor einer lebensgefährlichen Flucht zu bewahren.

Dabei erkenne ich durchaus Parallelen zu meinen Aufgaben als Dirigent: Menschen dabei zu helfen, ihre Potenziale zu erschließen und die Ergebnisse durch ein gutes Zusammenspiel zu optimieren. Und sollte es nicht das Selbstverständnis einer jeden guten Führungskraft sein, ein Mensch für Menschen zu sein?«

Gernot Schulz

Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit fast 40 Jahren nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit in Äthiopien. In aktuell elf Projektregionen setzen rund 640 fest angestellte und fast ausschließlich äthiopische Mitarbeiter gemeinsam mit der Bevölkerung die integrierten ländlichen Entwicklungsprojekte um. Dabei verzahnt die NGO rund 380 Maßnahmen in den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen miteinander.

Ihre Ansprechpartnerin bei Menschen für Menschen:
Melanie Koehler
Tel. +49 89 383979-61
E-Mail: melanie.koehler@menschenfuermenschen.org

[ Aktuelles ]

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine

12. Mai 2023 // Inhouse-Training in Bonn 02. Juni 2023 // Inhouse-Training in Berlin 13. Juni 2023 // Inhouse-Training in Berlin 23. Juni 2023 // Inhouse-Training in...

mehr lesen

[ Kontaktieren Sie uns ]

Datenschutz

11 + 7 =

Swantje Steinbrink

Swantje Steinbrink

Team- und Projektleitung

Telefon: 0049 (0)30 22 19 77 70
steinbrink@dirigierenundfuehren.com

Bettina Bröder

Bettina Bröder

Künstlerische Assistenz

Mobil: 0049 (0)170 463 27 14
broeder@dirigierenundfuehren.com